Logo

 

Samstag, 24. Juni 2017
IEFSF 2014 » Die ehemaligen Schach-Weltmeisterinnen vor ihrem Match...
IEFSF 2014


07.06.2017 - 18:33 von Klaus Steffan


Thüringer Allgemeine / Axel Eger im Gespräch


Das Match der Ex-Weltmeisterinnen Alexandra Kosteniuk (33/Russland) und Elisabeth Pähtz (32) – beide gehören zu den Top 20 der Welt – ist das Herzstück des 2. Internationalen Erfurter Frauenschachfestivals, das vom 29. Juli bis 6. August im Radisson- Blu-Hotel stattfindet. Ein internationales Turnier junger Meisterinnen, ein gut besetztes Open sowie das deutsche Grand- Prix-Finale der Mädchen sorgen dafür, dass das Erfurter Festival auch bei seiner zweiten Auflage seinem Ruf als größtes und stärkstes Frauenschachturnier Europas gerecht wird. Umrahmt wird es von den deutschen Meisterschaften im Schnellschach (28. und 29. Juli) und Blitzschach (5./ 6. August).

172_KOST_ELLI.JPG


Link zum kompletten Zeitungsartikel ...
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
IEFSF 2014 » Das Schachtickerteam befragt Cheforganisator Thomas Pähtz...
IEFSF 2014


06.09.2014 - 17:08 von Klaus Steffan



Wie fällt Deine Bilanz für das 1. Erfurter Frauenschachfestival aus – es gab ja bereits zwei Veranstaltungen 2010 und 2012?
Zunächst, das Frauenschachfestival ist nicht mit den Turnieren von 2010 und 2012 vergleichbar, denn dieses Festival bestand ja aus gleich drei verschiedenen Wettbewerben – dem GM-Turnier, einem zusätzlichen für die Jugend sowie der Internationalen Offenen Deutschen Meisterschaft. Überhaupt stellte sowohl das GM-Turnier von der Spielstärke her als auch das Juniorinnenturnier meines Wissens nach ein Novum in Deutschland (womöglich in Europa) dar.
Wir haben von den Spielerinnen durchweg ein positives Feedback bekommen. Und auch ich persönlich ziehe für diese Premiere insgesamt eine positive Bilanz. Es ist uns gelungen, in diesem Festival sowohl Spitzen- als auch Breitenschach zu verbinden, daneben aktive Nachwuchsförderung zu betreiben und dabei eine offensive Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Damit haben wir sicherlich dem Schachsport im Allgemeinen und dem Frauenschach im Besonderen einen wertvollen Dienst erwiesen. In einer für unsere Sportart derzeit kritischen Phase kann sicher auch unser Beitrag ein positives Signal setzen.

Zum kompletten Interview...

  News empfehlen Druckbare Version nach oben
IEFSF 2014 » Wir waren dabei!!!!!!!! - Ein Bericht von Frau Schach aus Wien
IEFSF 2014


05.09.2014 - 10:44 von Klaus Steffan


Wir waren dabei!!!!!!!!

Dieser Sommer war bekanntlich wettermäßig eher entäuschend, ganz und gar nicht entäuscht hat uns das 1. Internationale Frauenschachturnier in Erfurt. Von unserem Club haben sich drei Frauen (Susanne Klapper, Kineke Mulder und Karoline Spalt) auf den Weg nach Erfurt gemacht. Es hat sich gelohnt!


Link zur Webseite
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
IEFSF 2014 » Mitteldeutscher Rundfunk berichtet...
IEFSF 2014


04.09.2014 - 21:01 von Klaus Steffan


Der MDR berichtete am letzten Turniertag vom Turnier. Ab Minute 17 beginnt der Videobeitrag (Link).

  News empfehlen Druckbare Version nach oben
IEFSF 2014 » S. O. Platz berichtet über Schachfestival...
IEFSF 2014


04.09.2014 - 20:44 von Klaus Steffan


Auf www.pogonina.com berichtet S. O. Platz in zwei Abschnitten über das Erfurter Schachfestival
(Link 1 / Link 2 ).

  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (10): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • noch

    Tage bis zum Festival

  • Liveübertragung



  • Status

  • Besucher
    Heute:
    442
    Gestern:
    525
    Gesamt:
    284.335
  • Benutzer & Gäste
    1 Benutzer registriert, davon online: 34 Gäste
 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM

Seite in 0.02302 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012